Aufheller III

 

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Den Abschluss macht diese Woche das Einrichtungshaus „Mathes“.


Seit mehr als 100 Jahren entwickelt das Aachener Einrichtungshaus „Mathes“ am Büchel Einrichtungskonzepte – von der Gestaltung einzelner Wohnbereiche bis hin zur kompletten Lichtplanung für Wohnungen und Büros, Praxen und Häuser. Die Lichtabteilung des beliebten Einrichtungshauses ist groß und wird mit viel Herzblut und Kompetenz geführt. Christine Niemann, die Leiterin der Mathes-Lichtabteilung, ist laut der Marketing- und Kommunikationsbeauftragten Eva- Maria Peters „die Lichtkompetenz hinter der Lichtabteilung“ des Design-Möbelhauses.

Seit 18 Jahren kennt sie jedes Leuchtmittel, jede Leuchte, jede Marke – also die volle Bandbreite der Produkte und stellt sie dem Kunden im Untergeschoss vor. „Jeder Zweck braucht seine eigene Leuchte“, so Christine Niemann. Die Produktpaletten an Leuchten reicht von preiswerteren Labels wie Vita, Marset oder Louis Poulsen bis hin hochpreisigen Marken wie Roll & Hill, Terzani oder Ochre –, so dass hier vom Berufsstarter mit einem kleineren Budget bis hin zu Vielverdiener jeder gut bedient ist.

„Beim Kunden zu Hause wirkt das Licht oft anders, zum Beispiel weil die Möblierung anders und individuell ist“, weiß Christiane Niemann und so können einige Leuchten zum Probieren mit nach Hause genommen werden. Denn die Leuchte muss natürlich auch zum neuen Lesesessel oder dem modernen Esstisch passen und auch für Kunstwerke und deren Farbwiedergabe ist es wichtig, dass die Bilder richtig ausgeleuchtet sind. So kann für Christine Niemann eine Leuchte ein Statement sein, denn die Einrichtung steht und fällt für die Lampenexpertin mit dem Licht.


Also, nix wie hin zum Aachener Einrichtungshaus „Mathes“ am Büchel 29-31 und eine ausgefallene oder klassische Design-Leuchte finden.

Mehr Infos gibt es unter: mathes.de

Carolus Thermen meets Barbor


Perfekt, um sich nach den Karnevalstagen zu erholen: Die Aachener Carolus Thermen und die Produkte von „Babor Beauty Spa“. ...Mehr >>

Puffelparade

Ob Berliner, Faschingskrapfen oder Puffel – Egal, wie das leckere Gebäck mit Füllung auch genannt wird, zu Karneval gehört es in Aachen einfach dazu. Fünf Puffel im Test. ...Mehr >>

Aufheller II

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Diese Woche waren wir bei: „licht + licht“. ...Mehr >>

Aufheller I

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir in den nächsten drei Wochen verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Diese Woche: „Alte Metallkunst Wolken“. ...Mehr >>

Drei Fragen an …

... die Aachener Gründer des beliebten Designmarktes „handmade circus“ und des Labels für Wohn-und Möbelaccessoires „nicenicenice“, Katrin Engel und Jean-Marie Dütz. ...Mehr >>

Festlich eingekleidet

Wer für die Festtage – egal ob für Weihnachten oder Silvester – noch etwas Schickes und Stilvolles zum Anziehen braucht, sollte die neue Cocktail-Boutique von „SinnLeffers“ besuchen. ...Mehr >>

Latenight-Shopping und Lichterabend am Samstag

Der Aachener Einzelhandel lockt am Samstag, den 16. Dezember, mit „Late-Night-Shopping“ und "Lichterabend im Elisengarten"! ...Mehr >>

Wein, Wein und noch mehr Wein

Ob Weiß- oder Rotwein, Rosé, Sekt oder Champagner – im neuen „Jaques' Weindepot“ in der Aachener Franzstraße können über 200 Weine verkostet werden. ...Mehr >>

Online-Adventskalender 2017

Bald ist es soweit: dann heißt es "Türchen öffnen" bei unserem Online-Adventskalender mit tollen Gewinnen aus Aachener Geschäften. ...Mehr >>

Kultur, Kaffee und Weihnachtsmarkt-Getümmel

Hochbetrieb auf dem Katschhof. Ab dem kommenden Freitag kann man nicht nur über den Weihnachtsmarkt bummeln, sondern auch gleich das „Centre Charlemagne“ inklusive dem Museumscafé „Karls“ besuchen. ...Mehr >>

Advent, Advent…

Am 1. Dezember ist es endlich so weit: Dann kann wieder jeden Morgen ein Päckchen des Adventskalenders geöffnet werden. ...Mehr >>

Moonlight Shopping in der Jakobstraße

Am Freitag, den 10. November, kann in der Jakobstraße bis 22 Uhr im Mondlicht eingekauft werden. ...Mehr >>