Moonlight Shopping in der Jakobstraße

 

Am Freitag, den 10. November, kann in der Jakobstraße bis 22 Uhr im Mondlicht eingekauft werden.

Die Jakobstraße –  übrigens die erste Strecke des Jakobswegs von Aachen nach Santiago de Compostela – lädt auch dieses Jahr wieder zum beliebten Moonlight Shopping ein. Viele Geschäfte und Dienstleister der Jakobstraße haben bis 22 Uhr geöffnet und besondere Aktionen und Events für die Besucher vorbereitet:  In der „Buchhandlung Backhaus“ findet eine Lesung mit kleinen Grusel- und Horrorstories statt, in der „Goldschmiede Schmelzpunkt“ kann man sich seinen Glücksbringer selbst gestalten, bei „Lana“ gibt es ab 18.30 Uhr 30 Prozent auf das gesamte Sortiment und bei „Hautnah“ versorgt der Musiker David Spencer die Besucher ab 20 Uhr mit seinem Soloprogramm.

Und auch die „Galerie Sebestyén“, das „Studio artin“ und die „Galerie krr“  haben sich ein kreatives Programm ausgedacht und die Strick- und Stoffgeschäfte „Stoffwechsel“ und „La Volotte“ laden zum Upcycling und zum Stricktreff ein.


Weitere Events des Moonlight Shoppings:

  • „Koch Immobilien“ und „24 Immobilien“ –  Kaffeeplausch
  • „Tim Berresheim | Studios New Amerika“ – Robographic Circle: Grafiken eines Zeichenroboters, Rotwein, Bier und Musik vom Band
  • „Mancherlei“ – Live-Musik von Farah Rieli
  • „Sport Spezial“ – Das coolste Ski Opening!
  • „Kaffee Erhard“ – Röstfrische Tuba
  • „Rosa Wunsch Frisöre“ – Farbgestaltung einmal anders
  • „Würfelkiste“ –  Game On
  • „Tattoostudio Way of Ink“ – NachtStich die Zweite
  • „lb personal training“ – Liegestütz-Challenge mit tollen Gewinnen

(Foto: Veranstalter)

Carolus Thermen meets Barbor


Perfekt, um sich nach den Karnevalstagen zu erholen: Die Aachener Carolus Thermen und die Produkte von „Babor Beauty Spa“. ...Mehr >>

Puffelparade

Ob Berliner, Faschingskrapfen oder Puffel – Egal, wie das leckere Gebäck mit Füllung auch genannt wird, zu Karneval gehört es in Aachen einfach dazu. Fünf Puffel im Test. ...Mehr >>

Aufheller III

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Den Abschluss macht diese Woche das Einrichtungshaus „Mathes“. ...Mehr >>

Aufheller II

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Diese Woche waren wir bei: „licht + licht“. ...Mehr >>

Aufheller I

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir in den nächsten drei Wochen verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Diese Woche: „Alte Metallkunst Wolken“. ...Mehr >>

Drei Fragen an …

... die Aachener Gründer des beliebten Designmarktes „handmade circus“ und des Labels für Wohn-und Möbelaccessoires „nicenicenice“, Katrin Engel und Jean-Marie Dütz. ...Mehr >>

Festlich eingekleidet

Wer für die Festtage – egal ob für Weihnachten oder Silvester – noch etwas Schickes und Stilvolles zum Anziehen braucht, sollte die neue Cocktail-Boutique von „SinnLeffers“ besuchen. ...Mehr >>

Latenight-Shopping und Lichterabend am Samstag

Der Aachener Einzelhandel lockt am Samstag, den 16. Dezember, mit „Late-Night-Shopping“ und "Lichterabend im Elisengarten"! ...Mehr >>

Wein, Wein und noch mehr Wein

Ob Weiß- oder Rotwein, Rosé, Sekt oder Champagner – im neuen „Jaques' Weindepot“ in der Aachener Franzstraße können über 200 Weine verkostet werden. ...Mehr >>

Online-Adventskalender 2017

Bald ist es soweit: dann heißt es "Türchen öffnen" bei unserem Online-Adventskalender mit tollen Gewinnen aus Aachener Geschäften. ...Mehr >>

Kultur, Kaffee und Weihnachtsmarkt-Getümmel

Hochbetrieb auf dem Katschhof. Ab dem kommenden Freitag kann man nicht nur über den Weihnachtsmarkt bummeln, sondern auch gleich das „Centre Charlemagne“ inklusive dem Museumscafé „Karls“ besuchen. ...Mehr >>

Advent, Advent…

Am 1. Dezember ist es endlich so weit: Dann kann wieder jeden Morgen ein Päckchen des Adventskalenders geöffnet werden. ...Mehr >>