Das Open Air Musikfestival

 

Mit einem vielfältigen Musikmix lädt die Stadt Aachen erneut zum „AachenSeptemberSpecial“ ein.

Vom 14. bis zum 17. September ist es wieder so weit: in einmaliger Kulisse findet das beliebte Aachener Musikfest zum elften Mal statt.

Bei freiem Eintritt sind die internationalen, nationalen und lokalen Künstler an den vier Tagen auf verschiedene Bühnen verteilt: Im Elisengarten wird ein abwechslungsreiches Musikprogramm von Funk, Blues, Rock’n’Roll, Soul und Jazz geboten. Auf dem Münsterplatz erwartet den Besucher richtige Party- und Tanzmusik, angefangen mit Öcher Mundart, Soul, Rock bis hin zu Popsongs. Auf der Bühne am Markt gibt es ein Showprogramm, Afro-Kolumbianische Klänge, BigBand-Power, Rythm, Blues & Pop- sowie preisgekrönte Acapellamusik. Und am Templergraben werden genreübergreifende Sounds präsentiert.

Außerdem findet man unter dem Motto: „Katschhof Kulinarisch“, auf dem Platz zwischen Dom und Rathaus, neben dem beliebten Riesenrad unterschiedliche Köstlichkeiten, frisch zubereitet von lokalen Gastronomen.


Also, am Wochenende in die Stadt und gute Musik unter freiem Himmel genießen.
Mehr Informationen gibt es unter: www.aachenseptemberspecial.de


(Fotos: Damien Gard, Dieter Kaspari, Jungen Concept)

 

Kunterbunter Büchel

Das neue Ladenlokal der „Villa Kunterbunt“ ist auch von außen ein richtiger Hingucker: Die farbigen Punkte auf den weißen Säulen machen den Laden zu einer echten Villa Kunterbunt. ...more >>

Carolus Thermen meets Barbor


Perfekt, um sich nach den Karnevalstagen zu erholen: Die Aachener Carolus Thermen und die Produkte von „Babor Beauty Spa“. ...more >>

Aufheller III

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Den Abschluss macht diese Woche das Einrichtungshaus „Mathes“. ...more >>

Aufheller II

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Diese Woche waren wir bei: „licht + licht“. ...more >>

Aufheller I

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir in den nächsten drei Wochen verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Diese Woche: „Alte Metallkunst Wolken“. ...more >>

Drei Fragen an …

... die Aachener Gründer des beliebten Designmarktes „handmade circus“ und des Labels für Wohn-und Möbelaccessoires „nicenicenice“, Katrin Engel und Jean-Marie Dütz. ...more >>

Festlich eingekleidet

Wer für die Festtage – egal ob für Weihnachten oder Silvester – noch etwas Schickes und Stilvolles zum Anziehen braucht, sollte die neue Cocktail-Boutique von „SinnLeffers“ besuchen. ...more >>

Latenight-Shopping und Lichterabend am Samstag

Der Aachener Einzelhandel lockt am Samstag, den 16. Dezember, mit „Late-Night-Shopping“ und "Lichterabend im Elisengarten"! ...more >>

Wein, Wein und noch mehr Wein

Ob Weiß- oder Rotwein, Rosé, Sekt oder Champagner – im neuen „Jaques' Weindepot“ in der Aachener Franzstraße können über 200 Weine verkostet werden. ...more >>

Kultur, Kaffee und Weihnachtsmarkt-Getümmel

Hochbetrieb auf dem Katschhof. Ab dem kommenden Freitag kann man nicht nur über den Weihnachtsmarkt bummeln, sondern auch gleich das „Centre Charlemagne“ inklusive dem Museumscafé „Karls“ besuchen. ...more >>

Advent, Advent…

Am 1. Dezember ist es endlich so weit: Dann kann wieder jeden Morgen ein Päckchen des Adventskalenders geöffnet werden. ...more >>

Moonlight Shopping in der Jakobstraße

Am Freitag, den 10. November, kann in der Jakobstraße bis 22 Uhr im Mondlicht eingekauft werden. ...more >>