Das Open Air Musikfestival

 

Mit einem vielfältigen Musikmix lädt die Stadt Aachen erneut zum „AachenSeptemberSpecial“ ein.

Vom 14. bis zum 17. September ist es wieder so weit: in einmaliger Kulisse findet das beliebte Aachener Musikfest zum elften Mal statt.

Bei freiem Eintritt sind die internationalen, nationalen und lokalen Künstler an den vier Tagen auf verschiedene Bühnen verteilt: Im Elisengarten wird ein abwechslungsreiches Musikprogramm von Funk, Blues, Rock’n’Roll, Soul und Jazz geboten. Auf dem Münsterplatz erwartet den Besucher richtige Party- und Tanzmusik, angefangen mit Öcher Mundart, Soul, Rock bis hin zu Popsongs. Auf der Bühne am Markt gibt es ein Showprogramm, Afro-Kolumbianische Klänge, BigBand-Power, Rythm, Blues & Pop- sowie preisgekrönte Acapellamusik. Und am Templergraben werden genreübergreifende Sounds präsentiert.

Außerdem findet man unter dem Motto: „Katschhof Kulinarisch“, auf dem Platz zwischen Dom und Rathaus, neben dem beliebten Riesenrad unterschiedliche Köstlichkeiten, frisch zubereitet von lokalen Gastronomen.


Also, am Wochenende in die Stadt und gute Musik unter freiem Himmel genießen.
Mehr Informationen gibt es unter: www.aachenseptemberspecial.de


(Fotos: Damien Gard, Dieter Kaspari, Jungen Concept)

 

Shabbyland

Agnieszka Milers neue Secondhand-Boutique für Aachen, mit dem Motto: Weil alles eine zweite Chance verdient! ...plus >>

Lana natural wear

In der Jakobstraße bietet „Lana natural wear“ hochwertig und nachhaltig produzierte Mode. Drei verschiedene Kollektionen halten für jeden Geschmack etwas bereit. ...plus >>

Lettering-Workshops

Bei „Weyers-Kaatzer“ kann man jetzt verschiedene Techniken des Buchstabenzeichnens lernen ... ...plus >>

Susanne Hintz Tetxtildesign

Mode mit Bestand – Seit 40 Jahren entwirft, näht und färbt Susanne Hintz Damenmode und Accessoires. ...plus >>

Ein Grund zum Feiern

Vom 1. April bis zum 1. Mai feiert die „Gold + Silberschmiede Förster“ mit einer besonderen Ausstellung ihr 60-jähriges Jubiläum. ...plus >>

Frisch, regional und biologisch


Beim Biomark am Dom sind die Produkte nicht nur frisch, sondern auch regional und biologisch. ...plus >>

Faire Hanfmode 


In der „Hanfkiste“ verkauft Tobias Jungbauer seit knapp drei Jahren Damen- und Herrenmode hergestellt aus Hanf. ...plus >>

Faire Geschenkartikel und Schokohasen

Auf der Suche nach Frühlingsdekorationen, kleinen Geschenken und Leckereien für die Ostertage? ...plus >>

Primelfest

Auch in diesem Jahr veranstaltet die IG-Altstadt wieder ein Primelfest, bei dem in den Geschäften rund um Dom und Rathaus wieder tausend hübsche Blumen verschenkt werden. ...plus >>

Kunterbunter Büchel

Das neue Ladenlokal der „Villa Kunterbunt“ ist auch von außen ein richtiger Hingucker: Die farbigen Punkte auf den weißen Säulen machen den Laden zu einer echten Villa Kunterbunt. ...plus >>

Carolus Thermen meets Barbor


Perfekt, um sich nach den Karnevalstagen zu erholen: Die Aachener Carolus Thermen und die Produkte von „Babor Beauty Spa“. ...plus >>

Aufheller III

Um den kalten und dunklen Januar ein bisschen heller und leuchtender zu gestalten, stellen wir verschiedene Aachener Lampen- und Beleuchtungsgeschäfte vor. Den Abschluss macht diese Woche das Einrichtungshaus „Mathes“. ...plus >>