Entdecke Aachen


Mit den vielseitigen Stadtführungen des „aachen tourist service e.V.“ kann man Aachen von einer ganz neuen Seite kennenlernen.


Was hat es noch mal mit dem Teufelsdaumen am Aachener Dom auf sich? Woher kommt eigentlich der Klenkes? Und warum war Aachen die Lieblingsstadt von Kaiser Karl? Bei den öffentlichen Führungen des „aachen tourist service e.V.“ erfahren die Teilnehmer Antworten auf diese und andere spannende Fragen. Außerdem werden natürlich viele skurrile Geschichten und Anekdoten rund um die schöne Kaiserstadt zum Besten gegeben.

Von April bis Dezember finden zu festen Terminen Themenführungen wie „Morde und Missetaten“, „Wo Wasser plätschert“, die „Nachtschwärmer-Tour“ oder „Wirklich wahr? – Die Lügenführung“ statt. Für echte Öcher empfiehlt sich die „Rongs öm Mönster än Stadthuus – Stadtführung auf Öcher Platt“ und Kinder können „Mit Karlchen auf Entdeckungstour“ gehen oder „Auf kleinen Füßen durch Aachen“ wandern und dabei vieles spielerisch über die Stadt erfahren. Aber auch Aachens kulinarische Seite wird mit eingebunden: Bei der Führung „Süßes Aachen“ erfährt man einiges über das liebste Gebäck der Aachener, die Printe und bei der „Öcher Gastro-Tour“ kehrt man ein in historischen Kneipen.

Neben den verschiedenen Themenführungen sind natürlich auch die Klassiker buchbar, wie die Stadtrundfahrt und die Altstadt- und Rathausführung.


Neugierig geworden? Dann einfach unter www.aachen.de/ATS online durch das Prospekt blättern, eine Tour auswählen und beim „aachen tourist service e.V.“ unter www.aachen-tourist.de/tour, unter Tel.: +49-(0)241-1802950 oder unter booking@aachen-tourist.de anmelden.

(Fotos: aachen tourist service e.V.)

Kultur, Kaffee und Weihnachtsmarkt-Getümmel

Hochbetrieb auf dem Katschhof. Ab dem kommenden Freitag kann man nicht nur über den Weihnachtsmarkt bummeln, sondern auch gleich das „Centre Charlemagne“ inklusive dem Museumscafé „Karls“ besuchen. ...Mehr >>

Advent, Advent…

Am 1. Dezember ist es endlich so weit: Dann kann wieder jeden Morgen ein Päckchen des Adventskalenders geöffnet werden. ...Mehr >>

Moonlight Shopping in der Jakobstraße

Am Freitag, den 10. November, kann in der Jakobstraße bis 22 Uhr im Mondlicht eingekauft werden. ...Mehr >>

Designsymbiose

Ab November wird der Eingangsbereich des großen Markenmöbelhauses „Mathes“ am Büchel zum Pop-Up Store. ...Mehr >>

Mehr Sonne für Aachen

Seit August versorgt der Spezialist für Kräuter und Gewürze „Sonnentor“ seine Kunden am Dahmengraben … ...Mehr >>

Der Ausstatter für Mode

Seit mehreren Jahrzehnten kleidet „WIENAND mode & maß“ in der Alexanderstraße seine Kunden professionell ein. ...Mehr >>

Kostümbasar im Theater Aachen

Steht die nächste Mottoparty an? Oder schon auf der Suche nach einem originellem Kostüm für Karneval? ...Mehr >>

Eine zeitlose und vielfältige Auswahl

Die Familie Geuppert kleidet die Aachener Damenwelt in ihren vier inhabergeführten Modefachgeschäften elegant und modisch ein. ...Mehr >>

Ausgesprochen lecker

Seit drei Jahren verwöhnt „Ghorban Delikatessen Manufaktur“ auch die Aachener mit feinen und ausgewählten Delikatessen. ...Mehr >>

Kunstvolles Aachen

Am 23. und 24. September findet die Aachener Kunstroute statt. Neu mit dabei: die Galerie CAAC Courtart Aachen von Sabrina Schelker und Ákos Szíraki.. ...Mehr >>

Das Open Air Musikfestival

Mit einem vielfältigen Musikmix lädt die Stadt Aachen erneut zum „AachenSeptemberSpecial“ ein. ...Mehr >>

Bio? Voll Vital!

Im „Bio-Supermarkt Vital“ liegt der Fokus auf regionalen Produkten. Vier Aachener Produzenten wurden vorgestellt. ...Mehr >>