Shabbyland

Agnieszka Milers neue Secondhand-Boutique  für Aachen, mit dem Motto: Weil alles eine zweite Chance verdient!

Bunt, fröhlich und farbenfroh – die neue Boutique „Shabbyland“ in der Jakobstraße ist kein typischer Secondhandladen: „Hier wird keine Kleidung angekauft, die Ware kommt von Händlern aus England in Kombipaketen, die aus Restposten, Outletware und auch gebrauchten Klamotten bestehen. Wir nehmen nur 1 A Ware ohne Fehler an“, erzählt die Besitzerin Agnieszka Miler. So ergibt sich eine schöne und hochwertige Mischung aus alt und neu, getreu dem „Shabbyland“-Motto: Weil alles eine zweite Chance verdient!

Agnieszka Milers Eltern betreiben seit 17 Jahren in ihrem Heimatland Polen ein Secondhandgeschäft. Dort hat sie während ihres Germanistikstudiums oft ausgeholfen. „In Polen war es üblich, dass die Klamotten in einem Secondhandgeschäft auf einen Haufen in die Mitte geworfen wurden und man sich dort durchwühlen musste, um etwas zu finden“, erzählt Agnieszka Miler. Das wollten ihre Eltern ändern und haben in ihrem Secondhandgeschäft die Ware nach Farben und Sortiment sortiert. An dem Beispiel orientiert sie sich.

Sechseinhalb Jahre hat Agnieszka Miler in Aachen in der Gastronomie gearbeitet, bis sie vor Kurzem mit ihrer Kollegin Magdalena Magiera ihr eigenes „Shabbyland“ in der Jakobstraße eröffnet hat. Angeboten werden Kleidung, Accessoires und Schuhe für Damen und Herren von englischen Marken wie Ted Baker, Marc Spencer, Boden, Anna Field, Forever 21 oder River Island.

„Es muss passen, es muss gefallen und es wäre schön, wenn die Sachen, die gekauft werden, auch lange getragen werden“, so die Inhaberin Agnieszka Miler. Trotz der Markenware sind die Preise günstig und das soll auch so bleiben. Täglich gibt es Neues. Da 99 Prozent der Ware aus Einzelstücken besteht, gibt es wenige verschiedene Größen. Da muss man schnell sein!


Also, auf in die Jakobstraße 29-31 und bei „Shabbyland“ ein neues Lieblingsstück entdecken!

Hubert & Therese

Ralf Rossbruch und sein Team schaffen mit fairer aber modischer Kleidung mehr Bewusstsein für umweltfreundliche Herstellungsprozesse. ...Mehr >>

Schuh Walbert

Mit einem bald 100-jährigen Bestehen ist das Aachener Schuhhaus nicht nur alteingesessen, sondern auch der Spezialist für modisch bequemes Schuhwerk und Kinderschuhe. ...Mehr >>

Plum’s Kaffee

„Plum’s Kaffee“ – die älteste Kaffeerösterei Deutschlands und seit 1983 ein Familienunternehmen der Familie Vogeler. Wir haben bei einer Besichtigung von Gina Vogeler allerhand über den Röstvorgang und die Herkunft des Kaffees erfahren. ...Mehr >>

Weihnachtsgrüße

Wir wünschen all unseren treuen Leserinnen und Lesern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest, alles Gute für 2019 und vor allem: viel Spaß beim Einkaufen in Aachen! ...Mehr >>

Lichterfest und Late-Night-Shopping in der Innenstadt

Am Samstag, den 15. Dezember, ist wieder einiges los in der Aachener Innenstadt: Einkaufen in Aachen lädt zum Lichterabend im Elisengarten ein und der Einzelhandel lockt mit Late-Night-Shopping. ...Mehr >>

Online-Adventskalender 2018

Gewinne, Gewinne, Gewinne: Die Adventszeit steht vor der Tür und damit auch die Zeit unseres Online-Adventskalenders. ...Mehr >>

Görg & Görg – Wolle & Knöpfe

Julia Babendreyer ist begeisterte Strickerin seit Ihrem 10. Lebensjahr. In einem Gespräch erzählt sie, wie sie zum Stricken gekommen ist und was man in ihrem Geschäft alles angeboten bekommt. ...Mehr >>

White Concepts und Kristina Höfler Wedding Design 


Bei „White Concepts“ an der Neupforte gibt es ein Hochzeits-rund-um-Paket: Brautkleider kauft man bei Sarah Bien und Kristina Höfler bietet das passende Wedding Design an. ...Mehr >>

Weinhaus Lesmeister 


Von ausgewählten Weinen, anhaltendem Gin-Hype und regionalen Produkten: Wir haben mit Hans-Georg Lesmeister über das 90-jährige Bestehen des „Weinhaus Lesmeisters“ in der Pontstraße 60 gesprochen. ...Mehr >>

Lauscher

„Lauscher“ steht seit 50 Jahren in der Komphausbadstraße seinen Kunden mit Qualität, hochwertigen Designs und fachkundigem Service im Bereich Optik, Uhren und Schmuck zur Seite. ...Mehr >>

Café Total

Gerade noch Paradebeispiel für den hoffnungslosen Leerstand und das Sterben des Einzelhandels, jetzt ein buntes Café mit Liegestühlen im Außenbereich … ...Mehr >>

Tesoro – Lässige Mode mit Qualität

In der unternehmergeführten Boutique „Tesoro“ bietet Tezol Toksöz seit 2010 am Münsterplatz qualitativ hochwertige und lässige Damen- und Herrenmode an. ...Mehr >>