Wein, Wein und noch mehr Wein


Ob Weiß- oder Rotwein, Rosé, Sekt oder Champagner – im neuen „Jaques‘ Weindepot“ in der Aachener Franzstraße können über 200 Weine verkostet werden.


Ursprünglich aus der Gastronomie kommend hat Simone Savelberg – die Depotinhaberin – die Suchanzeige nach einem Franchisepartner für ein weiteres „Jaques‘ Weindepot“ in der Innenstadt gelesen und sofort die Initiative ergriffen: Anfang November eröffnete sie den Laden in der Franzstraße und taucht seitdem mit ihren Kunden in die Welt des Weines ein.

Das Besondere: „Vor Ort können über 200 Weine verkostet werden, das ist im normalen Einzelhandel eher selten“, erzählt Simone Savelberg. Das Sortiment ist dabei gut aufgestellt, mit Rotweinen überwiegend aus Frankreich, aber auch aus Italien, Spanien und Chile sowie Weißweinen vor allem aus Deutschland, ebenfalls aus Italien und Spanien sowie den USA. Zusätzlich findet man hier auch einen Premiumbereich mit Weinen aus handverlesenen Trauben sowie Champagner und Sekt in allen Preislagen und eine kleine Auswahl an Spirituosen und Feinkostartikeln.

„Da wir für einen Fachhandel günstige Preise haben, sind unter unseren Kunden auch viele junge Leute, die neugierig auf Wein sind“, erzählt die Depotinhaberin. „Nachdem sie die Hemmschwelle überwunden haben, in den Laden herein zu kommen, sind sie oft auf der Suche nach einer Beratung, welcher Wein beispielsweise zu Lasagne passt“, so Simone Savelberg.


Wer also auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsmitbringsel oder einem individuellen Präsentkorb für die Feiertage ist, sollte in „Jaques‘ Weindepot“ in der Franzstraße 48 mal vorbei schauen. Mehr Informationen gibt es unter: https://www.jacques.de/depot/333/aachen/


 

Lauscher

„Lauscher“ steht seit 50 Jahren in der Komphausbadstraße seinen Kunden mit Qualität, hochwertigen Designs und fachkundigem Service im Bereich Optik, Uhren und Schmuck zur Seite. ...Mehr >>

Café Total

Gerade noch Paradebeispiel für den hoffnungslosen Leerstand und das Sterben des Einzelhandels, jetzt ein buntes Café mit Liegestühlen im Außenbereich … ...Mehr >>

Tesoro – Lässige Mode mit Qualität

In der unternehmergeführten Boutique „Tesoro“ bietet Tezol Toksöz seit 2010 am Münsterplatz qualitativ hochwertige und lässige Damen- und Herrenmode an. ...Mehr >>

Shabbyland

Agnieszka Milers neue Secondhand-Boutique für Aachen, mit dem Motto: Weil alles eine zweite Chance verdient! ...Mehr >>

Lana natural wear

In der Jakobstraße bietet „Lana natural wear“ hochwertig und nachhaltig produzierte Mode. Drei verschiedene Kollektionen halten für jeden Geschmack etwas bereit. ...Mehr >>

Lettering-Workshops

Bei „Weyers-Kaatzer“ kann man jetzt verschiedene Techniken des Buchstabenzeichnens lernen ... ...Mehr >>

Susanne Hintz Tetxtildesign

Mode mit Bestand – Seit 40 Jahren entwirft, näht und färbt Susanne Hintz Damenmode und Accessoires. ...Mehr >>

Ein Grund zum Feiern

Vom 1. April bis zum 1. Mai feiert die „Gold + Silberschmiede Förster“ mit einer besonderen Ausstellung ihr 60-jähriges Jubiläum. ...Mehr >>

Frisch, regional und biologisch


Beim Biomark am Dom sind die Produkte nicht nur frisch, sondern auch regional und biologisch. ...Mehr >>

Faire Hanfmode 


In der „Hanfkiste“ verkauft Tobias Jungbauer seit knapp drei Jahren Damen- und Herrenmode hergestellt aus Hanf. ...Mehr >>

Faire Geschenkartikel und Schokohasen

Auf der Suche nach Frühlingsdekorationen, kleinen Geschenken und Leckereien für die Ostertage? ...Mehr >>

Primelfest

Auch in diesem Jahr veranstaltet die IG-Altstadt wieder ein Primelfest, bei dem in den Geschäften rund um Dom und Rathaus wieder tausend hübsche Blumen verschenkt werden. ...Mehr >>